Kann Naturheilkunde mir helfen, mit dem Rauchen aufzuhören?

Teilen auf

Rauchen

Für die meisten von uns ist das neue Jahr eine Zeit, um über die Veränderungen nachzudenken, die wir in unserem Leben vornehmen wollen. Viele von uns beschließen, einige schlechte Gewohnheiten fallen zu lassen. Immer wieder kommen zu dieser Jahreszeit Menschen zu mir in die Praxis mit dem Wunsch, das Rauchen besonders aufzugeben. Ich verstehe nur zu gut, dass es sehr schwierig sein kann, mit dem Rauchen aufzuhören, und ich möchte Sie auf jede erdenkliche Weise unterstützen.

Kann Naturheilkunde also helfen? Die Antwort (laut klinischer Forschung) ist gemischt. In vielen Studien wurde z.B. Akupunktur mit Scheinakupunktur bei einer Gruppe von Rauchern verglichen, die aufhören wollten, und festgestellt, dass Akupunktur die Wahrscheinlichkeit eines Erfolgs erhöht. Einige andere Forschungsstudien waren weniger schlüssig.

Die gemischten Ergebnisse in klinischen Studien spiegeln meine Erfahrungen wider. Viele, aber nicht alle meiner Patienten finden Akupunktur sehr hilfreich, da sie ihnen den zusätzlichen Schub gibt, den sie brauchen, um die Gewohnheit ein für alle Mal aufzugeben. Sie finden, dass es ihr Verlangen nach Nikotin lindert und ihnen genug Unterstützung gibt, um der Versuchung zu widerstehen. Andere Patienten genießen ihre entspannende Behandlung, finden jedoch, dass es allein nicht ausreicht, um sie vom Rauchen abzuhalten. Ich sage meinen Patienten immer, dass Akupunktur hilfreich sein kann, wenn es darum geht, mit dem Rauchen aufzuhören, aber es ist nicht die ganze Geschichte. Es kann Ihnen bei Heißhunger helfen, ersetzt aber nicht die Willenskraft.

Wenn Sie sich also entschlossen haben, mit dem Rauchen aufzuhören und zusätzliche Unterstützung wünschen, würden ich mich freuen, Sie zu sehen. Ich habe festgestellt, dass zwei Behandlungen pro Woche für drei Wochen am besten zu wirken scheinen. Ich konzentriere mich auf Punkte, die das Verlangen beruhigen, sowie auf Punkte, die die Angst lindern. Ich spreche auch alle auftretenden Symptome an. Zum Beispiel sind viele Raucher, die aufhören, um ihre Lunge zu schützen, enttäuscht, dass sie anfänglich einen Husten entwickeln, wenn ihre Lunge Jahre angesammelten Mülls ausstößt.

Hier ist der Rat, den ich meinen Patienten geben:

  • Schließen Sie sich den Millionen an, die mit der Easyway-Methode von Allen Carr Nichtraucher geworden sind.
  • Aufhören, um jemand anderen glücklich zu machen, funktioniert fast nie. Sie müssen einen Grund finden, dies für Sie zu tun. Sprechen Sie mit mir und lassen Sie sich von mir helfen.
  • Beachten Sie, dass Heißhungerattacken nur wenige Minuten dauern. Kaugummi kauen, eine Karotte essen, eine Kerze anzünden, 10 volle Atemzüge machen, Hände waschen oder duschen.
  • Das schlimmste Verlangen dauert nur eine Woche.
  • Kein Alkohol!
  • Überspringen Sie keine Mahlzeiten. Wenn Sie geraucht haben, haben Sie möglicherweise eine Mahlzeit durch eine Zigarette ersetzt. Es erlaubte Ihnen, die Gefühle zu vermeiden, die mit niedrigem Blutzucker verbunden sind. Wenn Sie jetzt eine Mahlzeit verpassen, fühlen Sie sich möglicherweise gereizt und können sich nicht konzentrieren, und Ihr Verstand kann Sie dazu verleiten, eine Zigarette zu rauchen, damit Sie sich besser fühlen.
  • Überzeugen Sie sich selbst, dass es keine Entschuldigung für einen Rückfall gibt. Nikotin macht nie etwas besser, egal was das Leben auf dich wirft, benutze es nicht als Ausrede, um wieder mit dem Rauchen zu beginnen.
  • Akupunktur ersetzt zwar nicht Ihre eigene Willenskraft, kann Ihnen jedoch dabei helfen, Heißhungerattacken zu lindern. Viele meiner Patienten, die das Rauchen erfolgreich aufgegeben haben, haben jedoch mehrere Versuche unternommen, bevor sie endgültig aufgehört haben.

Viel Glück!

Vorheriger Beitrag
Tips für eine bessere Spermienqualität
Nächster Beitrag
Haarausfall – Wie die Traditionelle Medizin helfen kann

MEHR ERFAHREN?

Melden Sie sich für meinen Newsletter an

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Menü