Tips für eine bessere Spermienqualität

Teilen auf

Spermienqualität

Wenn Sie diesen Artikel lesen, besteht eine gute Chance, dass Sie dies auf einem Laptop tun. Und dieser Laptop liegt auf IhremSchoß. Bevor wir beginnen, nehmen Sie dies von Ihrem Schoß und legen Sie es auf einen Tisch, ein Kissen oder einen Schoßschreibtisch. Dies ist eines der vielen Dinge, die Männer regelmäßig tun, um die Spermienqualität zu verringern. Dies ist ein einfacher erster Schritt, um den Kurs umzukehren und Ihre Chancen auf eine Empfängnis zu verbessern.

Es gibt viele Lebensgewohnheiten, die geändert werden können, um die Spermienqualität zu verbessern.

Hitze

Wärme ist ein Begriff, den wir in der Traditionellen Medizin häufig verwenden und der tatsächlich zu vielen Krankheitsprozessen beitragen kann. Die Hoden hängen vom Körper weg und sind konstruktionsbedingt kühler als die normale Körpertemperatur. Eine übermäßige Hitzeeinwirkung auf diesen Bereich kann daher die Spermienqualität beeinträchtigen. Wenn Sie also einen Laptop direkt auf Ihren Schoß in der Nähe Ihrer Hoden legen, kann dies zu einer geringen Spermienzahl führen. Legen Sie ein Kissen zwischen den Mini-Ofen, der Ihr elektronisches Gerät ist, und sich selbst, um dies zu korrigieren. Die Unterwäsche, die Sie tragen, kann auch aus diesem Grund Probleme mit der Spermienzahl verursachen. Boxershorts, die geräumiger sind und mehr Luftstrom ermöglichen, sind hier sicherlich eine bessere Wahl. Denken Sie neben Unterwäsche daran, dass selbst entspannende Aktivitäten wie Whirlpools, Saunen, warme Bäder und beheizte Pools derzeit möglicherweise nicht die beste Option für Sie sind.

Cool bleiben

Stress kann zu einer Vielzahl von Krankheiten führen, einschließlich Problemen mit der Fruchtbarkeit. Längerer erhöhter Stress kann die Produktion von Testosteron hemmen, einem Hormon, das für eine gesunde Spermienzahl (und eine gesunde Libido) entscheidend ist. Manchmal kann der Stress der Unfruchtbarkeit einen Bumerang-Effekt auslösen und das Testosteron noch mehr senken.

Bewegung

Dies ist vielleicht keine Neuigkeit, aber das Sitzen auf der Couch trägt nicht viel zu Ihrer Gesundheit bei. Auch in Bereichen der sexuellen Gesundheit. Es hat sich nicht nur gezeigt, dass eine Stubenhocker seine Libido behindert, sondern auch das Endergebnis verringert. Eine kürzlich durchgeführte Harvard-Studie hat gezeigt, dass Männer, die durchschnittlich 20 Stunden pro Woche auf der Couch liegen, eine um 44% niedrigere Spermienzahl haben als Männer, die fast kein Fernsehen schauen. Interessanterweise hatten Männer, die regelmäßig Sport treiben ( insbesondere Gewichtheben) einen höheren Testosteronspiegel und eine signifikant höhere Spermienzahl als sitzende Männer.

Dein Körper ist in der Tat ein Tempel

Der Schlüssel zu gesundem Sperma kann in ein paar einfachen Modifikationen des Lebensstils liegen. Neben der Berücksichtigung der Hitzeeinwirkung spielt es auch eine Rolle, mit Stress umzugehen und körperlich aktiv zu bleiben, nicht zu rauchen und den Alkoholkonsum zu reduzieren. Es hat sich auch gezeigt, dass es hilfreich ist, mehr Gemüse und Fisch zu essen. Zusammengenommen können diese Faktoren die Spermienzahl verbessern und zu einem gesünderen Leben führen.

Vorheriger Beitrag
Traditionelle Wurzeln des Schröpfens
Nächster Beitrag
Kann Naturheilkunde mir helfen, mit dem Rauchen aufzuhören?

MEHR ERFAHREN?

Melden Sie sich für meinen Newsletter an

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Menü